Nerdworker

Nerd@Work

N3RDWORK3R

Gaming TechniksSoftwareEvents_sInternetInternet

Plötzlich flattern Rechnungen und Anschreiben von Inkasso Unternehmen ins Haus. Der Kredit wird nicht bewilligt, da ein negativer Schufa Eintrag vorliegt. Das Konto wurde geplündert.

Es wurde auch Zeit, mit dem alten Apple iPhone 4s konnte man bei einer Akkulaufzeit von 30Minuten, kaputten Display und dutzenden Kratzern nur noch weinen! Dafür war es ein guter und treuer Begleiter!

Wer gerne Minecraft spielt, der möchte nicht immer im Offline-Modus das Abenteuer bezwingen. Viele wollen entweder auf bereits vorhandenen Minecraft-Servern spielen, oder selbst einen erstellen. Das Mieten eines solchen Servers ist wohl die beste und einfachste Möglichkeit, die wirklich nicht teuer ist. Es kommt eben auch darauf an, was man haben möchte. So schwanken die Preise zwischen 4,50 Euro und 7,50 Euro im Monat.

Die Faszination ist ungebrochen: Auf Messen bilden sich Menschentrauben um die Vorführgeräte. Und inzwischen sind die 3D-Drucker im Heimbereich angekommen. Mehr als zwei Drittel der Deutschen können sich vorstellen, einen 3D-Drucker zu Hause zu nutzen.

Caro hatte die Nase voll von doofen Handyhüllen, daher probierte Sie mal was Neues aus 🙂

Im ersten Moment hört sich der Titel für Euch wahrscheinlich so an: „Noch eine Allnet-Flat“. Das mag sein, denn die meisten Allnet-Flats die es auf dem Markt gibt, sich nur in wenigen Punkten unterscheiden und preislich nah beieinander liegen. Die Allnet-Flat von Ay Yildiz hebt sich klar von den anderen Angeboten ab.

Hinter diesem Slogan verbirgt sich das Programm MagentaEins von Telekom. Dieses Programm verbindet alle Funktionen, die ein Smartphone heutzutage einfach haben muss. Bei MagentaEins sind die Dienste Mobilfunk und Internet perfekt miteinander verbunden. Zum Programm von „Die Zukunft ist EINS“ von Telekom gehören neben MagentaEins auch noch die Programme MagentaENTERTAINMENT und MagentaWOHNEN.

Mit dem neuen Jahr kam auch unsere Stromabrechnung. Wie man sich denken kann, haben wir durch die Masse an Technik einen „leicht“ erhöhten Energieverbrauch. Als wir nur das Wort „Nachzahung gelesen hatten, viel Caro schon in Ohnmacht… *haha, mach das nie wieder mit uns 🙂

Endlich haben wir etwas gefunden, was für uns Nerds geeignet ist. Wir stehen ja alle auf die neusten Smartphones, aber das gewisse Kleingeld fehlt unserer jungen Generation nunmal.

Wir haben uns wieder ein nettes Spielzeug zugelegt, schaut es Euch einmal an: Die LED MiPow Playbulb Kerze zaubert stimmungsvolle Momente überall dort, wo Stecker und Steckdose nicht verfügbar sind. Die animierte Kerze besitzt alle Funktionen einer richtigen Kerze. Besonders das Auspusten hat uns richtig überzeugt!

Linien

Nerdige Tweets

  • About

  • Kategorien

  • Archive