Nerdworker

Nerd@Work

N3RDWORK3R

Gaming TechniksSoftwareEvents_sInternetInternet

Ein hoch auf die LED Technologie! Viel Licht für wenig Strom, genau das richtige für unsere WG, daher haben auch wir uns einen LED Duschkopf gegönnt. Die Montierung eines solchen Duschkopfes kann auch von technisch unbegabten durchgeführt werden, da es sich nicht von der Montierung eines gewöhnlichen Duschkopfes unterscheidet. Nach dem Motto „einfach drauf schrauben“ ist das in 2 Minuten erledigt, wirklich interessant wird es bei den verschiedenen LED Leuchtfunktionen.

Farbwechsel und Antrieb der LED Duschköpfe

Hier waren die Hersteller der Duschköpfe wirklich kreativ. Einige LED Duschköpfe sind beispielsweise so eingestellt, dass sie je nach Temperatur die Farbe wechseln. Bei niedriger Temperatur leuchtet es dann in der Dusche beispielsweise blau, dann gelb und bei echten Warmduschern letztlich rot. Bei wieder anderen LED Duschkopfmodellen kann man die gewünschte Farbe einfach einstellen oder einen Vordefinierten Farbwechsel ablaufen lassen. Wer die Dusche zur Disko werden lassen will, braucht sich daher nur nach einem LED Duschkopf umzuschauen, welcher über verschiedene Blinkfunktionen verfügt. Über angenehme Akzentbeleuchtungen verfügt hingegen jedes Modell. Manch ein LED Duschkopf bringt dabei die Umgebung zum Leuchten, wieder andere (die wohl begehrteren Modelle) bringen exakt das Wasser welches sie durchlassen zum Leuchte und hey, wer wollte denn noch nie in Rot leuchtendem Wasser duschen?

Die LED Technologie hat den grandiosen Vorteil, dass sie verschwindet wenig Strom benötigt um betrieben zu werden. Daher werden die meisten LED Duschköpfe von einer kleinen Turbine im inneren mit Strom versorgt, welche durch den Wasserdurchlauf kinetische Energie hat. Diese Miniturbine ist dabei absolut leise und erzeugt genügend Strom um die LEDs zum Leuchten zu bringen. Dies macht Batterien oder andere Stromquellen überflüssig, was vor allem auch der Sicherheit und der Umweltfreundlichkeit dienlich ist.

hier ein Anschauungsbeispiel

Kosten und Langlebigkeit

Ein weiterer Vorteil für den die LED Lichtquellen bekannt sind, ist ihre enorme Langlebigkeit. Bevor ein LED Licht jemals eingetauscht werden muss, weil es von alleine kaputt gegangen ist, wird man wohl den Duschkopf selbst oder gar die Dusche Reparieren müssen, da diese im Vergleich eine viel geringe Haltbarkeit haben. Waren LEDs vor einigen Jahren noch teuer, bekommt man sie heute wie man so schön sagt quasi nachgeschmissen. Die Duschköpfe kosten mit 5 € bis 30 € kaum etwas und eignen sich daher auch prima als Geschenk. Wer die LED Landschaft im Bad dann noch perfektionieren will, kann beispielsweise LED Wasserhahnaufsätze dazukaufen, am besten mit automatischen Farbwechsler. Diese leuchten nach dem gleichen Prinzip, kosten genauso wenig und runden das Leuchten im Bad ab, zumindest immer dann wenn der Wasserhahn aufgedreht wird. Für Leute die es extrem mögen, können dann noch Ihre Toilettendeckel mit LEDs versehen.

  • About

  • Kategorien

  • Archive