Nerdworker

Nerd@Work

N3RDWORK3R

Gaming TechniksSoftwareEvents_sInternetInternet

Plötzlich flattern Rechnungen und Anschreiben von Inkasso Unternehmen ins Haus. Der Kredit wird nicht bewilligt, da ein negativer Schufa Eintrag vorliegt. Das Konto wurde geplündert.

Categories: Internet

Haushalte haben immer seltener einen Festnetz Telefonanschluss und auch bei den Nerds wird man einen solchen vergeblich suchen. Hometarife machen es einem nun endlich möglich, das Handy als Festnetzersatz nutzen zu können.  Viele verschiedene Netzbetreiber bieten nun auch einen sogenannten mobilen Festnetztarif an, entweder in einem festgesetzten Bereich oder sogar deutschlandweit.

Categories: Technik

Die Adventszeit hat begonnen: Das heißt Caro zum kaufen von Weihnachtsgeschenken in überfüllte Kaufhäuser schicken, ich trinke immernoch die CoD: Ghosts Monster Energy Dosen für euch leer und Markus verbreitet Weihnachtliche Stimmung indem er tonnenweise Weihnachtsplätzchen (die Caro gebacken hat) in sich reinschaufelt.

Categories: Internet

Facebook bietet Einblicke in das Unternehmen, in einem kleinen Meeting Raum im Unternehmenssitz. Rund 90 Minuten sollte die Einführung dauern, so der Produktchef Chris Cox. In der Zukunft möchte das Unternehmen offener sein, deshalb begannen sie die Geheimnisse um das Newsfeed System zu beantworten.

Categories: Internet

Der Webefilter Adblock Plus soll nervende Werbebanner, die beim Besuch diverser Webseiten auftreten, automatisch entfernen. Das Produkt wurde laut der Entwicklerfirma Eyoe GmbH, rund 150 Millionen Mal heruntergeladen. Im Moment werden erhebliche Vorwürfe an Eyoe und sein Produkt Adblock Plus erhoben, denn Kritiker sehen eine gewisse Verbindung zwischen dem Werbeblocker und Partner der Werbebranche.

Categories: Internet

Das Massenhafte Speichern von Daten, der Bürgerinnen, Bürgern, Unternehmen, Zeitungen und Behörden muss von der Regierung verhindert werden. Hierbei geht es um die nationale Sicherheit.

Categories: Internet

Google möchte abgelegene Regionen mit Internet versorgen. Dies soll durch Ballons geschehen, die 20 Kilometer hoch in der Stratosphäre schweben. Dies ist ca. die doppelte Höhe, die Verkehrsflugzeuge nutzen.  In Neuseeland begann das Team  den ersten Versuch und schickte 30 Ballons auf den Weg. Der Name dieses Projekts lautet „Loon“.

Categories: Internet
  • About

  • Kategorien

  • Archive