Nerdworker

Nerd@Work

N3RDWORK3R

Gaming TechniksSoftwareEvents_sInternetInternet

AlterFernseherDie Entwicklung von Alexander Bain im Jahr 1843, der herausgefunden hatte, das man durch abtasten Bilder elektronisch übertragen kann, machte erst die Entwicklung von Fernsehgeräten möglich.

Erst 40 Jahre später, im Jahre 1883 konnte Pail Nipkow diese Technik weiter entwickeln und entwickelte das elektronische Teleskop. Durch die sogenannte Nipkowscheibe, eine rotierende Scheibe die mit Spiralförmigen Löchern versehen war, wurden Bilder in Hell und Dunkel zusammengesetzt. Nipkow meldete diese Technik Anfang 1884 zum Patent an.

Aufgrund dieser Tatsache wurde Nipkow als eigentlicher Erfinder des Fernsehens anerkannt, da er eine Möglichkeit umsetzen konnte, Bilder zu übertragen.

Eine weitere Entwicklung, die einen Schritt weiter in Richtung Fernseher ging, war die Kahtodenstrahlröhre, entwickelt von Ferdinant Braun und Jonathan Zeck. Sie wurde auch als braunsche Röhre bekannt.

Die erste Fernsehübertragung fand allerdings erst im Jahre 1928 statt. Hier fand man allerdings keine Ähnlichkeit zu den späteren Fernsehgeräten. Zusätzlich hatten diese Geräte eine sehr schlechte Auflösung auf einem kleinen Bildschirm. Da es eine absolut neue Technologie war, war diese auch entsprechend teuer.

Bis vor einigen Jahren gab es nur Röhrengeräte. Das Bild war körnig und nicht so hochauflösend im Vergleich zu den modernen Geräten. Durch die Bildröhre sind die Geräte noch ziemlich wuchtig.

Die heutigen Geräte sind kleiner, hochauflösender, nicht so sperrig und komplett Störungsfrei.

 

 

 

geschrieben von: Caro

Caro

Webdesignerin, Internetfreak und seit neustem auch Bloggerin bei Nerdworker. Bits und Bytes gehen an der Frauenwelt meistens vorbei aber nicht an Caro. Für einen stabilen Internetzugang würde Sie töten und alles was durch diesen fließt wird von Ihr knallhart analysiert und kommentiert. Böse Zungen nennen Sie die Quotenfrau unseres Blogs, wir nennen Sie einfach einen weiblichen Nerd.

Categories: Technik

Leave a Reply


Bitte Lösung eintragen: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

  • About

  • Kategorien

  • Archive